Einblick in die Entstehung des Kurzfilms Jedermann Remixed

Mit dem BewohnerInnen des Wohnheims Casa Kagran, der Filmemacherin Jenny Gand und der Choreografin Romy Kolb entstand der Film Jedermann Remixed. Hier die Fotos zum Probeprozess. Danke an Reinhard Werner für die schönen Fotos. Das Projekt fand im Rahmen der Stadtrecherchen/Burgtheater statt.

Advertisements

Performance Stadtrecherchen

im Wiener Akademietheater. Ein Projekt des Burgtheaters!

“The Rebells of the Ark”/ Tanzperformance

Anstatt zwei Auserwählte auf die Arche zu schicken, präsentieren die Rebels ganz eigene Rettungsideen vor der großen Flut. Mit der Klasse 1c der Neuen Mittelschule Donaustadt

Danke an ihren wundervollen Lehrer Oliver Gandon!

 

“Einmal getragen”/ Performance

Paradiesische Zustände? Ein performatives Statement zum Thema Kleiderberg versus Lieblingsteil. Mit Gizem, Stefan, Ursi, Kathrin, Silke, Lili, Anne, Valerie und Maritina

Danke an euren unvergleichbaren Einsatz!

“Jedermann Remixed”/ Kurzfilm

Eine performativ-dokumentarische Reise mit BewohnerInnen des Pflegewohnheims Casa Kagran zu Fragmenten aus jedermann (stirbt).

Film, Regie: Jenny Gand

Choreografie: Romy Kolbburg5