Moving Futures

Das Projekt Moving Futures wurde von dem Projekt Kompa gemeinsam mit Tanz die Toleranz ins Leben gerufen! Kompa betreut unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und bietet Freizeitaktivitäten. Die Idee von Moving Futures war es, ein Projekt zu ermöglichen, bei dem sich österreichische und geflüchtete Jugendliche begegnen und gemeinsam kreativ sein können! Mit der Unterstützung von Javid Hakim und Katharina Senk schafften wir gemeinsam in nur fünf Proben eine wundervolle Performance. Das Stück “Fallen” erzählt in Bildern vom Unterwegs sein, nicht zuhause sein, fallen und sich fallen lassen. Teilnehmer Reza rappt dazu seinen eigens geschriebenen Text!fallen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s